Standort

Eingebettet in der malerischen Emmentaler Hügellandschaft vereint Grosshöchstetten ländliches Wohnen mit den Vorzügen städtischer Anbindung: Die Zentren Bern, Thun und Burgdorf sind per Bahn, Auto oder Postauto in 30 Minuten erreichbar.

Ein attraktives Naherholungsgebiet, die Weitsicht auf die Voralpen und grosszügige Freizeitanlagen sind Balsam für die Seele. Gute Einkaufsmöglichkeiten im Dorf und ein bereits Bildungsangebot machen das Alltagsleben in der Gemeinde mit 3’300 Einwohnern attraktiv. Grosshöchstetten verfügt zudem im Vergleich zum übrigen Verwaltungskreis Bern-Mittelland über einen tiefen Steuerfuss. Die neuen Häuser liegen an sonniger Lage im Dorfkern in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zur Postautohaltestelle.

 Lage im Zentrum

Landschaft Grosshöchstetten

Regionale Baustoffe für eine einmalige Wohnatmosphäre.